Allgemeine Informationen

Die Arbeitsgruppe IP Bewertung befasst sich mit Ansätzen zur monetären Bewertung von "Intellectual Assets", insbesondere von technischen Schutzrechten und Know-How. Die Gruppe ist interdisziplinär, die Mitglieder umfassen sowohl Rechts- und Patentanwälte wie auch Betriebswirte und Wirtschaftsprüfer. Einige Mitglieder haben umfangreiche einschlägige Bewertungserfahrung. Die Arbeitsgruppe trifft sich viermal im Jahr, derzeit mit dem Ziel der Ausarbeitung von "Guidance Notes" für die Patentbewertung. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Arbeitsgruppenleiter.

Leitung: Frau Dr. Anke Nestler (Kontakt)

Keine Veranstaltung gefunden.